Sommerfrische


Sommer

Urlaub am Arlberg bedeutet immer auch: Neue Wege erkunden. Zeit finden für die großen und kleinen Sensationen der Bergnatur. Bereit sein, auch einmal etwas auszuprobieren. Mit dem Mountainbike die Landschaft erkunden, mittendrin im Hochgebirge, dem Wald und dem Wasser und dem Glück ganz nah. Oder zu Fuß den Wildbächen folgen, die aus den Bergen kommen. Und die Almen entdecken, die mit köstlicher "Jause" und "Marend" aufwarten (wie der Tiroler sagt) und zugleich mit hinreißenden Ausblicken auf die Bergwelten von Lechtaler Alpen und Verwall. Urlaub in St. Anton am Arlberg bedeutet immer auch: freier durchatmen können und mit allen Sinnen genießen dürfen.

Hier noch weitere Aktivitäten

  • Mountainbike
  • Rennrad
  • Wandern
  • Klettersteig
  • Golfen
  • Laufen/Nordic Walking
  • Schwimmen
  • Wassersport
  • Hochseilgarten

Sommer-Karte


Folgende Leistungen erhalten Sie mit Sommer-Karte kostenlos

Für weitere Informationen stehen Ihr Vermieter und der Tourismusverband St. Anton am Arlberg gerne zur Verfügung. Die St. Anton Sommer-Karte ist erhältlich von 21.06. bis 24.09.2017 (Betriebszeiten der Arlberger Bergbahnen). Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten unserer Partner nicht zwangsläufig mit dem Gültigkeitszeitraum der Sommer-Karte decken müssen!

  • Einen Tag lang Benützung aller in Betrieb befindlichen Bergbahnen so oft Sie wollen
  • Ein Eintritt ins Schwimmbad im ARLBERG-well.com oder im Wellnesspark Arlberg Stanzertal in Pettneu
  • Ein Schnupperangebot Wandern, E-Biken (inkl. Leihrad) oder Bogenschießen laut Wochenprogramm
  • Ein Greenfee für den Golfplatz in St. Anton kostenlos
  • Einmalige Teilnahme an der Fackelwanderung
  • Unbeschränkte Benützung aller in Betrieb befindlichen Busse zwischen Landeck und St. Christoph (Ortsbus, Wanderbus, Verwallbus, Linienbus von St. Christoph bis Landeck)
  • Kinderprogramm von Montag bis Freitag
  • Kostenloser Eintritt ins Museum St. Anton am Arlberg

mehr Erfahren

Winterpreise


Interaktive-Wanderkarte